Leitbild VS Bings

 

Also lautet der Beschluss;

Dass der Mensch was lernen muss.

Nicht allein das A B C

bringt den Menschen in die Höh!

Wilhelm Busch, 1865: Max und Moritz

 

 

Wir möchten bei uns an der Schule, neben dem sicheren Erwerb der Kulturtechniken, unseren Schülern mehr mitgeben. Wir optimieren unsere Lernphasen durch vielfältige und ganzheitliche Methoden, unterstützt durch den altersadäquaten Umgang mit zeitgemäßer Kommunikationstechnologien. So können wir die individuellen Begabungen eines jeden Schülers bestmöglich fördern. Die Kinder lernen ihre Fähigkeiten einzuschätzen und schulen ihre sozialen Kompetenzen. In freien Lernphasen wird Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen trainiert.

 

Um unsere Schüler, Wilhelm Busch würde sagen „in die Höh“ zu bringen, leben wir Inklusion bezüglich Begabungen, Religionen und Kulturen. Wir schätzen uns gegenseitig wert und begegnen uns mit Offenheit und Freude. Höflichkeit und gutes Benehmen untereinander und fremden Personen gegenüber sind für uns selbstverständlich.

 

Die Begebenheiten unserer Schule nutzen wir zu unseren Vorteilen. Die Kinder kennen sich alle untereinander durch jahrgangsübergreifende Projekte, in unserer Gemeinschaft kennt jeder jeden beim Namen, egal ob Lehrer oder Schüler.